Seriöses online Casino

Ja, es gibt seriöse Casinos im Internet. Da besteht überhaupt kein Zweifel. Tatsächlich sind fast alle Casinos, die man hierzulande kennt, absolut seriös. Schwarze Schafe gibt es immer und überall, doch vor allem dann, wenn es sich um ein seit vielen Jahren tätiges Unternehmen handelt, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Kunde hier keinem Betrug unterliegen wird. Helfen um Sicherheit zu gewinnen, kann natürlich immer eine Recherche im Internet. Wobei allerdings auch seriöse Anbieter von Casinospielen durchaus das eine oder andere Mal negativ von einstigen Kunden beurteilt werden.

Doch man sollte diese Urteile, die vielleicht in Foren oder Blogs geäußert werden, stets hinterfragen. Den Erfahrungen nach ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass der sich beschwerende Schreiber ganz einfach etwas nicht richtig verstanden hat, zum Beispiel die Bedingungen, die an einen Bonus geknüpft sind oder ähnliches. Dass mit geschenktem Geld erzielte Gewinne nicht sofort ausbezahlt werden, ist einfach nur eine Vorgabe und kein unseriöses Handeln oder ein Zeichen von Kriminalität, um es einmal ganz drastisch auszudrücken. Und wenn man einige Tage auf sein Geld warten muss, dann muss das nicht viel bedeuten, Wochenende und Feiertage werden auch von Banken schließlich eingehalten. Etwas ärgerlich ist stets die Verifizierung der eigenen Person.

>>> Elcarado.com – seriös & sicher <<<

Eigentlich handelt es sich um ein Zeichen von Seriosität, wenn ein Casino dies von seinem Kunden verlangt. Denn es geht um das Thema Geldwäsche, die vermieden werden soll. Man muss halt einmalig seinen eingescannten Personalausweis und eventuell weitere Beweise für die eigene Adresse vorlegen, jeweils in gescannter Form. Das kann durchaus langwierig sein, weil ein Casino bestimmte Anforderungen hat. Und das kann auch nerven und ärgern. Doch die Gesetze schreiben es nun mal vor und es ist kein Zeichen, dass das Casino unseriös agiert und einem Gewinner den Gewinn vorenthält. Die schwarzen Schafe gehen aller Wahrscheinlichkeit nach anders vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.