Unseriöse online Casinos – wie Betrug erkennen?

Es ist eine unumstößliche Tatsache, dass Online Casinos einen schlechten Ruf haben. Man hört sehr oft von Betrug und davon, dass zum Beispiel Gewinne nicht ausbezahlt werden. Ganz so einfach ist es nicht. Oftmals haben die Spieler einen in Anspruch genommenen Bonus nicht verstanden. Dieser ist kein wirklich geschenktes Geld, er muss je nach Anbieter unterschiedlich häufig umgesetzt werden. Wer sich also beschwert, darf nicht von Betrug sprechen, sondern sollte lieber etwas mehr nachdenken.

Man muss wirklich betrügerische Online Casinos (die es geben mag) und Online Casinos, die die Nutzerregeln sehr eng auslegen unterscheiden. Die meisten Casinos sind nicht betrügerisch, manche von ihnen suchen allerdings konsequent nach Verstößen gegen die Nutzerrichtlinien und Problemen mit dem Mindestwettumsatz. Solche Anbieter sind natürlich nicht zu empfehlen. Es geht also zunächst einmal darum, sich über die Nutzerrichtlinien von Online Casinos zu informieren, hier einige der häufigsten Probleme:

Online Casino Bonus – Betrug?

  • Ein Bonus wird nicht gutgeschrieben
  • Ein Bonus kann nicht storniert werden
  • Es gibt Probleme bei der Auszahlung des Bonus
  • Der Kunde missachtet die Umsatzbedingungen
  • Der Support ist schlecht erreichbar und es wird kein Deutsch gesprochen
  • Es fehlen immer wieder Dokumente, wenn der Spieler seine Identität nachweisen soll.

So verlockend ein Bonus auch sein mag, das Geld gibt es nie geschenkt und so sollte man jedes Angebot hinterfragen. Sind die Bedingungen, die mit jedem Casino Bonus verbunden sind, erfüllbar oder gibt es in einem anderen Casino bessere? Aus diesen sollte klar hervorgehen, was zu tun ist und welche Richtlinien einzuhalten sind, damit ein erzielter Gewinn schlussendlich auch ausgezahlt werden kann.

In der Regel wird immer eine Einzahlung in bestimmter Höhe verlangt, außer beim No Deposit Bonus, denn das ist ein Bonus, der mit Freispielen gleichzusetzen ist. Entweder wird der Casino Bonus danach automatisch gutgeschrieben oder während des Einzahlungs-Prozesses muss ein Code eingegeben werden. Anschließend steht das eigene Guthaben plus Casino Bonus zur Verfügung. Der Vorteil des Codes ist, dass der Spieler selbst entscheiden kann, ob er einen Bonus überhaupt in Anspruch nehmen möchte. Jeder Bonus ist wie erwähnt verbunden mit Umsatzbedingungen, die durchaus bedeuten können, dass geschenktes Geld 30mal oder ähnlich oft umgesetzt werden muss.

  • Gründe für Probleme bei der Anmeldung
  • Falsche Identität
  • Umlaute werden nicht anerkannt
  • Anmeldung über Dritte

Sollte es zu Problemen bei der Anmeldung in einem Online Casino kommen, liegt es in der Regel an einem dieser drei Punkte. Wer in einem seriösen Casino spielen möchte, sollte selbst auch ehrlich sein, das ist eine einfache Regel. Es bringt nichts, wenn sich ein Spieler über den Namen der Freundin anmeldet oder eine fiktive Person erfindet. Es werden bei diesem Vorgehen niemals erzielte Gewinne ausbezahlt, denn dazu müssen Daten zur Verifizierung vorgelegt werden. Zu technischen Problemen bei der Anmeldung kommt es meist nur dann, wenn die Software keine Umlaute erkennt, diese aber in im Namen, im Wohnort oder der Straße des Spielers vorkommen. In solchen Fällen kontaktiert man am besten den Support und fragt nach, wie diese Problematik gelöst werden kann.

Die wichtigsten Tipps um Problemen in Online Casinos vorzubeugen sind:

  • Erst im Spielgeld-Modus spielen
  • Anmeldung immer mit korrekten Daten
  • Evtl. Ein- und Auszahlung testen
  • Evtl. auf einen Bonus verzichten
  • Nachrichten mit dem Support sowie Unregelmäßigkeiten speichern bzw. notieren

Eine gute Möglichkeit, um ein Angebot zu testen ist, wenn es einen Spielgeld-Modus gibt. Dieser kann schon vor der Anmeldung zur Verfügung stehen, sollte aber spätestens nach der Registrierung ohne Einzahlung nutzbar sein. Wer auf der Suche nach einem wirklich seriösen Online Casino ist, sollte sich online informieren. Gute Kriterien sind immer langjährige Tätigkeit, ein bekannter Name und Zahlungsoptionen wie PayPal.

Ein Gedanke zu „Unseriöse online Casinos – wie Betrug erkennen?

  1. Häfliger

    Hallo. Finde gut kritische Berichte online zu stellen um Schaden und Ungerechtigkeiten anzuprangern. Als regelmässiger Spieler spiele ich seit 10 Jahren in diversen Casinos. Monatseinsätze 1000-2000 €. Bis heute einzelner Maximalgewinn bei 10 Std.-Spiel 12`000.-€. Dabei ist mir einiges aufgefallen was klar unseriös ist. Aufgrund dieser Erfahrungen kann ich folgendes sagen: 1. Gewinnt man in einem Casino einen etwas höheren Betrag (ab 5000 €) sollte man NIE mehr dort spielen. Ich habe dies verschiedentlich ausprobiert und NIE mehr auch nur 1€ gewonnen! In jedem Casino gibt es verschieden eingestellte Spieleserver. Beim einen ist der Zufallsgenerator auf zB. 97% beim “Zwilling” auf zB. 45% eingestellt. Dies bewirkt, dass ein Gewinner beim anmelden (auch Gratis-Spins, Bonus!) auf die schlechter zahlenden Maschinen geleitet wird – automatisch! Dies erklärt auch die nicht mehr vorhandenen Gewinnchancen. Das Casino will auch das Gewinngeld wieder zurückhaben. Da dieser Prozess mit den vielen Hundertausend Spieler äusserst schnell abläuft verändern sich die Positionen der Gewinn-/Verlust-Salden im Casino laufend – aber IMMER zugunsten des Casinos! Zudem sind einige Casinos in sogenannten Gruppen zusammengeschlossen! Wenn dies nicht so wäre, würde ein Casino bei einem zufälligen hohen Jackpotgewinn von mehreren Personen, was nach der theoretisch-mathematischen Wahrscheinlichkeitsrechnung möglich wäre, augenblicklich bankrott gehen! Ein Bekannter der im Business der Programmierung der Spiele arbeitet hat mir klar beweisen können, dass er einen Spieleserver so programmieren konnte, dass er andauernd Gewinne auszahlte. Die immer wieder auftauchenden Meldungen von Gewinnern können nicht überprüft werden und dienen nur der Suggestion! Zudem gibt es Casinos, welche einem UNGEFRAGT Bonusse auf die Einzahlung aufstocken um nachher die Auszahlung zu verweigern weil man dies aktiv hätte über einen sich nicht im Dienst befindlichen Chat-Kundendienst annulieren sollen. Auch verweigern Casinos die Anmeldung, weil man angeblich einen falschen Benutzernamen eingegben hätte…völliger Blödsinn, die Software wird einfach nicht seriös gewartet. Die folgenden Casinos habe ich intensiv und regelmässig bespielt und an einem Abend bis zu 5000€ verloren: Mr.Green, William Hill, Casino Club, Jack Ballroom, Casino Riviera, SCasino, Winner, Eurogrand, 888, bet365, Spin Palace, Platinum Casino. Damit mein Fazit: Wer glaubt gewinnen zu können wird sein Geld verlieren!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.